« 5. Informationstag „Schlauch- und Armaturentechnik SAT" bei Knip BerlinNeue Termine für 2017 - DWA Sachkunde, DWA-KI-Lehrgänge sowie Fachkundelehrgänge »

Anwenderworkshop Dichtheitsprüfung der Firma MesSen Nord in Berlin am 02. März 2017

29.12.16 | von Knip GmbH & Co. KG [mail] | Kategorien: Aktuelles

Der Workshop "Dichtheitsprüfung" steht in diesem Jahr ganz im Zeichen der neu erschienenen Regelwerke: Das DWA-M 149-6 regelt die Bestandsprüfung von Abwassersystemen im öffentlichen Bereich grundlegend neu (und setzt weit großzügigere Grenzwerte für die positive Beurteilung des Kanalzustands fest), Änderungen gibt es zudem in den Regelwerken für die Abscheider-Generalinspektion nach DIN 1999-100 (Ölabscheider, LFA) und DIN 4040-100 (Fettabscheider)

Die Themen beim Anwender- und Interessentenworkshop Dichtheitsprüfung:

- Fachtheorie: Dichtheitsprüfung von Rohrleitungen, Einzelmuffen, Schächten und Abscheidern nach den Prüfnormen DIN EN 1610, DWA-A 139, DWA-M 149-6, DIN 1999-100, DIN 4040-100 u.a.

- Prüfung großer Prüfvolumen mittels Externer Messeinrichtung LUFT, kurze Füllzeiten, auch durch unseren Seitenkanalverdichter für die Überdruck- und Unterdruckprüfung für Schachtbauwerke und Kanäle

- Prüfsoftware: Neue Funktionen, Elektronische Unterschrift, Office-Anwendung, Erfahrungsaustausch

- Praxis: Prüfung v. Behältern, Hausanschlüssen, Großkanälen, Rohrmuffen, Druckleitungen nach DIN EN 805, DVGW-W 400

- Neue Produkte: 1000-Meter-Funkstrecke für Pegelsensoren für die Parallelprüfung von bis zu 3 Schachtbauwerken / Referenzmessung für die Behälterprüfung / Neue Abscheider-GI-Software

- Einzelmuffenprüfsystem transportabel und auftragsbezogen einsetzbar, für Inspektionsfahrzeuge leicht nachrüstbar, Prüfverfahren Luft und Wasser (dieses mit dem neuen DWA-M 149-6 weiter in der Bedeutung aufgewertet)

Der Workshop richtet sich sowohl an Anwender unserer Dichtheitsprüfgeräte ROHRTEST-4, RPG-3, RPGmini und MPG als auch an Interessenten für unsere Dichtheitsprüftechnik.

Wenn Sie mit unseren Prüfgeräten der Firma MesSen Nord täglich arbeiten oder aber mit der Planung, Kalkulation und Abrechnung der Dichtheitsprüfungen befaßt sind, beantworten wir gern alle Ihre Fragen zum effizienten Einsatz der Prüftechnik und stellen Ihnen Neu- und Weiterentwicklungen in Software und Gerätetechnik vor.

Das Anmeldeformular können Sie sich über den Link herunterladen http:

//www.messen-nord.de/fileadmin/Media/PDF/Einladung_Rueckfax_Workshop_Knip_Berlin_03-2017.pdf

Bei Rückfragen wenden Sie sich einfach an unser Team:

Knip GmbH & Co. KG
Alt-Reinickendorf 52
13407 Berlin

Fon 030.4985768-0
Fax 030.4985768-9

info@knip-berlin.de
www.knip-berlin.de