4. Informationstag „Schlauch- und Armaturentechnik SAT" bei Knip Berlin

11.03.16 | von Dagmar Rauchfuss [mail] | Kategorien: Aktuelles

Auch in diesem Jahr haben wir anlässlich unseres 4. Informationstags aktuelle Themen aus den Bereichen der Schlauch- und Armaturentechnik SAT zusammengestellt, zu denen wir Sie gerne willkommen heißen.

Die diesjährigen Themen in der Übersicht:
• Verschärfung der Betriebssicherheitsverordnung BetrSichV
• Trinkwasser-Zulassungen für Elastomere
• Irritationen bei der Regelung von Elastomer-Werkstoffen in Hinblick
auf die EG-Rahmenverordnung 1935/2004

Ihre Teilnahme wird im Zuge der Fort- und Weiterbildung zur Vorlage beim Arbeitgeber bescheinigt.

Interesse?

Dann melden Sie sich noch heute an:
http://www.knip-berlin.de/termine/knip_anmeldung_04-informationstag_2016.pdf

Knip GmbH & Co. KG
Alt-Reinickendorf 52
13407 Berlin

Fon 030.4985768-0
Fax 030.4985768-9

info@knip-berlin.de
www.knip-berlin.de

Verwender- und Servicetrainigs von Gaswarngeräten gemäß BGR 117-1 und BGR 126 bei Knip in Berlin

15.02.16 | von Dagmar Rauchfuss [mail] | Kategorien: Aktuelles

Die Sicherheitsregeln für Arbeiten in umschlossenen Räumen weisen daraufhin, dass der Unternehmer auf Grundlage der Gefährdungsbeurteilung vor Aufnahme der Arbeiten seine Mitarbeiter zu unterweisen hat.

Hierbei unterstützen wir Sie:

Am 28.06.2016 können Sie am Verwender- und Servicetrainigs von Gaswarngeräten gemäß BGR 117-1 und BGR 126 bei uns im Hause teilnehmen.

Da die Lehrgänge mit einer begrenzten Teilnehmerzahl stattfinden bitten wir um Ihre verbindliche Anmeldung.

Das Anmeldeformular finden Sie unter folgendem Link:

http://www.knip-berlin.de/termine/knip_anmeldung_servicetraining_gaswarngeraete_2016.pdf

Sollten Sie eine Inhouse-Schulung bevorzugen,wäre das umsetzbar. Sprechen Sie uns hierzu bitte an:

Knip GmbH & Co. KG
Alt-Reinickendorf 52
13407 Berlin

Fon 030.4985768-0
Fax 030.4985768-9

info@knip-berlin.de
www.knip-berlin.de

Anwenderworkshop Dichtheitsprüfung-Rohrtest am 11.03.2016 in Berlin

2.02.16 | von Dagmar Rauchfuss [mail] | Kategorien: Aktuelles

Der alljährlichen Anwenderworkshop mit der MesSen Nord wird am 11.03.2016 in Berlin stattfinden!

Wenn Sie mit den Prüfgeräten der Firma MesSen Nord täglich arbeiten oder aber mit der Planung, Kalkulation und Abrechnung der Dichtheitsprüfungen
befaßt sind, werden alle Ihre Fragen zum effizienten Einsatz der Prüftechnik beantwortet. Ebenso werden die Neu- und Weiterentwicklungen in Software und Gerätetechnik vorgestellt.

Das Anmeldeformular finden Sie unter folgendem Link:

http://www.knip-berlin.de/termine/knip_anmeldung_workshop_messennord_2016.pdf

Noch Fragen? - Dann wenden Sie sich vertrauensvoll an unser Team:

Knip GmbH & Co. KG
Alt-Reinickendorf 52
13407 Berlin

Fon 030.4985768-0
Fax 030.4985768-9

info@knip-berlin.de
www.knip-berlin.de

Anpassungen in der DIN EN 14555 -Rüstwagen und Gerätewagen –Teil 12

1.02.16 | von Dagmar Rauchfuss [mail] | Kategorien: Aktuelles

Wussten Sie, dass es Anpassungen in der in der DIN EN 14555 Rüstwagen und Gerätewagen für die Feuerwehren gab?

So müssen Schläuche und Schlauchleitungen der DIN 12115 entsprechen und eine Innenschicht von mindestens PE-X/UPE haben.
Die größtmögliche Beständigkeit gegen die Vielzahl von Chemikalien werden mit einem Inliner aus Fluor-Kunststoff (PTFE, PFA, FEP)erreicht.

Die farbliche Kennzeichnung der Schläuche und Schlauchleitungen gibt Aufschluss über die Schlauchinnenschicht:
• Schlauchleitungen mit Inliner aus UPE / PE-X : - blau und weiß
• Schlauchleitungen mit Inliner aus Fluorkunststoff : - blau und weiß und eine dritte Farbe,z.B. rot

Der Schlaucheinband muss mittels Klemmfassung oder Pressfassung aus nicht rostendem Stahl erfolgen.

Die Schlauchbänder geben Aufschluss über das Herstellungsdatum (Band 1) und über das Datum der erforderlichen Wiederholungsprüfung (Band 2)

Als Armatur sollten die Tankwagenarmaturen MK und VK mit den jeweiligen Blindkupplungen VB und MB verwendet werden.

Alle Dichtungen müssen mindestens aus Fluorkautschuk FKM (FPM) bestehen.

Ihr zertifizierte Schlauchfachbetrieb gibt Ihnen gerne weitere Auskünfte:

Knip GmbH & Co. KG
Alt-Reinickendorf 52
13407 Berlin

Fon 030.4985768-0
Fax 030.4985768-9

info@knip-berlin.de
www.knip-berlin.de

Die neuen Termine der DWA-Sachkunde- u. DWA-Ki-Lehrgänge, sowie Fachkundelehrgänge in Berlin für 2016 sind bekannt!

27.10.15 | von Dagmar Rauchfuss [mail] | Kategorien: Aktuelles

Die neuen Schulungstermine in Berlin für den Bereich der Kanal- und Inspektionstechnik 2016 sind bekannt:

DWA-Grundkurs: Dichtheitsprüfung von Entwässerungsanlagen außerhalb von Gebäuden
22.02.2016 bis 26.02.2016
http://www.knip-berlin.de/termine/knip_anmeldung_dichtheitspruefung_2016.pdf

DWA-Fortbildung: Dichtheitsprüfung von Entwässerungsanlagen außerhalb von Gebäuden
05.04.2016
http://www.knip-berlin.de/termine/knip_anmeldung_dichtheitspruefung_2016.pdf

DWA DACH Ki Grundkurs für Inspekteure
29.02.2016 – 04.03.2016
http://www.knip-berlin.de/termine/knip_anmeldung_kanalinspektion_2016.pdf

DWA Ki-Aufbauseminar für Inspekteure
Zustandserfassung und –Beurteilung für Grundstücksentwässerungsanlagen
n.DIN 1986-30
06.10.2016
http://www.knip-berlin.de/termine/knip_anmeldung_kanalinspektion_2016.pdf

Fortbildung: Fachkunde Leichtflüssigkeits- und Fettabscheider
gemäß DIN 1999-100 / DIN 4040-100
04.04.2016
http://www.knip-berlin.de/termine/knip_anmeldung_fachkunde_2016.pdf

Grundkurs: Fachkundelehrgang „Leichtflüssigkeits- und Fettabscheider
gemäß DIN 1999-100 / DIN 4040-100
06.04.2016 - 08.04.2016
http://www.knip-berlin.de/termine/knip_anmeldung_fachkunde_2016.pdf

Noch Fragen? - dann rufen Sie uns an oder schreiben:

Knip GmbH & Co. KG
Alt-Reinickendorf 52
13407 Berlin

Fon 030.4985768-0
Fax 030.4985768-9

info@knip-berlin.de
www.knip-berlin.de

Seiten: 1 2 ...3 ... 5 ...7 ...8 9 10 11 12 ... 39